WERBUNG

auf www.kulturonline.ch

Möchten Sie auf Kulturonline werben?

Nutzen auch Sie die preis-
werte Werbeplattform für Ihr Unternehmen.

Weitere Informationen unter Kulturonline:
Helena Hohermuth
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
T. +41 (0)71 910 08 00.

Zu den Aktualitäten: Link-Empfehlungen von Kulturonline ...
news.heute.ch    polizeinews.ch


Dusch-WC Geberit AquaClean 8000plus im exklusiven Kulturonline-Test

Geberit AquaClean im Kulturonline-Test
Die modernen Geberit AquaClean Dusch-WCs sind nützlich und schön im Design.
(Foto: zVg)

«Saubere Sache!» – Hightech in der Toilette ist schnell installiert und macht Kleinen und Grossen richtig Freude.

«Als wir unser Haus bezogen, haben wir es sanft renoviert. Das veraltete einfache WC wollten wir, nach unseren Erfahrungen in modernen Ferienhotels, durch ein passendes Dusch-WC ersetzen. Geberit AquaClean-Produkte kannten wir bereits und so bestellten wir bei Sanitär Koller in Wil bei St. Gallen ein Geberit AquaClean 8000plus AP», erklärt Helena Hohermuth und lud zum Dusch-WC-Test ein.
Der Toilettengang mit trockenem Papier ist Vergangenheit! Die Vorabklärungen von Marco Koller vom Wiler Sanitär-Unternehmen Koller im Haus und speziell in der Toilette verliefen rasch und unkompliziert. Das Geberit AquaClean-Modell 8000plus passte ideal in die «vorgegebenen Rahmenbedingungen», bauliche Veränderungen waren nicht notwendig. Innert zwei Tagen war die moderne WC-Einrichtung bestellt, der ideale Termin konnte für die Installation abgemacht werden. Schon nach weniger als eine Woche stand Inhaber Marco Koller höchstpersönlich mit der gesamten Ausstattung und den notwendigen Werkzeugen vor der Tür.

Geberit Dusch-WC vom Spezialisten Marco Koller Sanitär Koller in Wil SG auf Kulturonline.ch Marco Koller, Inhaber der Sanitärfirma Koller in Wil SG, bringt das neue Geberit-Dusch-WC zur Montage ins Badezimmer. (c) Fotos: ROPO/MuA.
 

Spannende Innovationen mit dem WC-Geschäft
Blicken wir zurück und in die WC-Zukunft: «In anderen Kulturen gehört die Reinigung mit Wasser nach dem Toilettengang schon lange zum Alltag. Nun lässt sich auch ein Kulturwandel auf unseren Toiletten erkennen: Immer mehr Schweizer entscheiden sich zur Steigerung des Wohlbefindens, des Komforts und der Hygiene für ein WC, das mit Wasser reinigt», heisst es bei Geberit.
Geberit AquaClean ist nützlich und verschönert das Badezimmer

Das Dusch-WC Geberit AquaClean passt harmonisch in jedes schöne Badezimmer. (Foto: zVg).

Das Badezimmer mit Toilette wird zur Wellnessoase. «Wasser ist die Basis unseres Lebens. Es ist erfrischend, belebend und reinigend, und wirkt sich spürbar auf unser Wohlbefinden aus. Umso erstaunlicher, dass manche Leute noch heute bei der Toilettennutzung auf die Reinigung mit Wasser verzichten. Wir von Geberit sind überzeugt, dass sich die Körperreinigung mit Wasser auch auf der Toilette durchsetzen wird. Was in Japan und im arabischen Raum bereits alltäglich ist, wird sich bei uns durchsetzen.»
Helena Hohermuth ist vom hygienisch-sauberen Vorteil überzeugt, während Marco Koller die alte WC-Vorrichtung abbaut und das neue Geberit AquaClean 8000plus AP auspackt und ins Badezimmer zum Anschlussbereich trägt: «Wer einmal ein Dusch-WC hatte, der möchte nicht mehr darauf verzichten!»
 

Aus Geschichtsbüchern
Die Geschichte des Dusch-WCs ist ein Stück Schweiz, so erstaunlich dies klingen mag! Das erste Dusch-WC wurde 1957 vom Schweizer Hans Maurer entwickelt und unter dem Namen Closomat auf den Markt gebracht. Im Jahr 1978 verbreitete Geberit das Thema Dusch-WC mit dem WC-Aufsatz Geberella sowie dem Geberit-O-Mat als erste WC-Komplettanlage mit integrierter Duschfunktion.
Die Japaner, für höchste Ansprüche an Reinheit und Körperpflege bekannt, setzten die damalige Neuheit blitzschnell in ihrem Heimatmarkt um. «Bereits wenige Jahre später waren die innovativen Toiletten dort in jedem zweiten Haushalt zu finden. In Europa setzt sich der Trend nach und nach immer mehr durch», schreibt Geberit auf ihrer Homepage.
Geberit entwickelte die Produkte weiter und führte mit Balena eine ganze Dusch-WC-Serie ein: Darunter das erste wandhängende Dusch-WC, das sich zudem für moderne Spülkasten hinter der Wand eignete. Im Jahr 2009 wurden die bestehenden Modelle überarbeitet und neue Produkte entwickelt. Das Ergebnis: Die revolutionäre Geberit AquaClean Linie, die mit der international erfolgreichen Kampagne «I love water» lanciert wurde.
«Heute steht Geberit AquaClean für eine neue Generation der Dusch-WCs. Formvollendet im Design erfüllen diese Produkte nicht nur die gehobenen Qualitätsstandards, sondern setzen Massstäbe für eine neue Form der Körperpflege.»

Technische Ansicht Geberit AquaClean 8000plus AP auf Kulturonline.ch im Test

Technik in Perfektion. Ein Blick von unten in den Innenraum vom Geberit AquaClean 8000plus AP.

Geberit-Dusch-WC für jede Wohn- und Lebenssituation sowie erste Testerfahrungen
Je intensiver wir uns mit dem Geberit-Dusch-WC auseinandersetzen und dem Sanitärchef Marco Koller zuschauen, desto mehr kommen wir ins Staunen. Alles ist schön ausgelegt, der Boden wird geschont und geschützt. Sämtliche notwendigen Modell-Elemente, Geräte und Werkzeuge liegen griffbereit. Zügig geht der Aufbau voran.
Geberit zur Serie AquaClean: «Für jedes Bedürfnis gibt es das passende Produkt. Wer in einer Mietwohnung lebt, wandelt seine Toilette ganz einfach mit einem Geberit AquaClean Aufsatz in eine Wohlfühlzone um. Die Geberit AquaClean Komplettanlagen lassen keine Wünsche offen – Geniesser wie auch Designliebhaber kommen voll auf ihre Kosten.»
Die Testerfahrungen haben gezeigt, dass die Anwendung und Bedienung einfach sind: Dusch- und Föhnarm reagieren prompt und sorgen für rasche Sauberkeit. Im Bedienungsfeld ist alles klar angeordnet. Die Duschstrahlstärke lässt sich bequem einstellen, dabei kann die Dusche auch gestoppt werden. Individuell ist zudem Geruchsabsaugung und Föhntrocknung einstellbar. Neben den üblichen LED-Anzeigen ist das diskrete, blaue Licht in der Nacht, wenn man sonst keines an der Decke anstellt, hilfreich in der Orientierung. Frauen schätzen die Ladydusche, die weiter nach vorne einstellbar ist. Praktisch ist die Fernbedienung, die in der vielseitigen Funktion je nach Person programmierbar ist. WC-Deckel sind zur Reinigung schnell abnehm- und wieder einsetzbar.
 
Qualität, Sauberkeit und ein prompter Service …
… tragen zum Erfolg bei. «Geberit AquaClean zeichnet sich durch erstklassige Qualität und eine lange Lebensdauer aus. Die Bedienung ist sehr einfach: Per Knopfdruck reinigt ein warmer Duschstrahl sanft den Po, berührungslos und sauber. Je nach Modell kann man angenehme Zusatzfunktionen wie Geruchsabsaugung, Warmluftföhn, Ladydusche oder Fernbedienung auswählen. Das Angebot an Geberit AquaClean Modellen reicht vom einfachen WC-Aufsatz bis hin zur luxuriösen Komplettanlage.»
Dann erfahren wir vom Geberit-Experten: «Um die notwendige Sauberkeit des WCs zu garantieren, wird der Duscharm bei Geberit AquaClean vor und nach jeder Benutzung automatisch mit frischem Wasser gespült. Für schnelle Handhabung und absolute Sauberkeit lassen sich Sitz und Deckel von Geberit AquaClean mit wenigen Handgriffen zur Reinigung einfach abnehmen.»
Installation vom Geberit AquaClean 8000plus AP durch Marco Koller von Sanitär Koller Wil SG
Kaum angekommen, schon montiert und betriebsbereit! Marco Koller, Inhaber Sanitär Koller in Wil SG, freut sich über die Komplimente bezüglich seiner fachkundigen Arbeit. (c) Fotos: ROPO/MuA.

Nun sind knapp vier Stunden vergangen. Fertig montiert und vollfunktionsfähig ist das neue Dusch-WC betriebsbereit. Alle Funktionen, Zusatzleistungen mit dem «Sorglos-Paket» Swiss Package (gratis Verbrauchsmaterial: 2 Aktivkohlefilter, 2 Düsenreiniger und 3 Reinigungsmittel, 3 Jahre-Vollgarantie bei Material- und Produktionsfehlern, inkl. Arbeit und Anfahrt) und die Garantieregistrierung werden von Marco Koller in aller Ruhe erklärt. Gewisse elementare Handhabungen können selber ausgetestet und wieder montiert werden. «Der technische Fortschritt in den letzten Jahren ist auch bei Dusch-WCs erstaunlich», freut sich Hohermuth.

Lesen Sie auch «die Geschichte über die Toiletten» unter Rubrik «Momente».
 
Link zum Sanitärtechnik-Unternehmen Geberit

Zur Installation empfehlen wir …
Sanitär Koller Wil
Poststrasse 17
9500 Wil SG
Telefon: 071 911 24 60
Fax: 071 911 74 60
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Link zur Homepage von Sanitär Koller in Wil SG.


TV-Hinweise etc.


Informationen über Schweizer Radio und Fernsehen

Programmhinweise SRF im Schweizer Internetmagazin www.kulturonline.ch
-----------------------------------------------

http://www.srf.ch/


Zu den News-Meldungen vom SRF:
http://www.srf.ch/news

SRF: Film-Nachschau:
http://www.srf.ch/play

-----------------------------------------------

Link zum Schweizer Radio SRF1.
Link zu «Musikwelle».

- - -

SRF Radio-Musiktitel gesucht ?

Suchen Sie die Musiktitel, die gerade bei einem SRF-Sender zu hören waren? Hier geht es direkt zum entsprechenden Link ...
http://www.srf.ch/radio-srf-1/programm/musik
http://www.srf.ch/radio-srf-1

 

http://www.srf.ch/radio-srf-2-kultur/programm/musik

http://www.srf.ch/radio-srf-3/programm/musik

http://www.srf.ch/radio-srf-musikwelle/programm/musik

http://www.virus.ch/virus/ticker



Weitere TV-Hinweise von diversen Sendern ... 


Im Gedenken an Heidi Kabel - Ihre Tipps für ein glückliches Leben

http://www.youtube.com/watch?v=G-xS3v_3e-4&feature=related


Testen Sie ...

Geburtstage von Damals auf www.kulturonline.ch

... die Geburtstagstorten-Rezepte ...
Link zur Backstube!


und

Ihr Geburtstagswetter von «Damals»
Zum Geburtstagswetter von
anno domini ...
Möchten Sie wissen, welches Wetter Sie an Ihrem Geburtstag hatten? wolframalpha.com macht es möglich!
Nach weather Ort und Datum (xx.xx.19xx) eingeben.
Beispiel:
weather Luzern 19.03.1987 und = drücken
Link zum Geburtstagswetter