WERBUNG

auf www.kulturonline.ch

Möchten Sie auf Kulturonline werben?

Nutzen auch Sie die preis-
werte Werbeplattform für Ihr Unternehmen.

Weitere Informationen unter Kulturonline:
Helena Hohermuth
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
T. +41 (0)71 910 08 00.

Zu den Aktualitäten: Link-Empfehlungen von Kulturonline ...
news.heute.ch    polizeinews.ch


Super Stimmung in der ausverkauften Schlagernacht im Hofstadl Gossau

Melissa Naschenweng Schlagernacht Hofstadl auf Kulturonline.ch Die Schlagernacht-Gäste sind von der Kärntnerin Melissa Naschenweng begeistert. Die Stimmung ist auf dem Höhepunkt. (c) Fotos: ROPO/MuA.

«Hühnerhaut-Gefühl» mit vier beliebten Schlager- und TV-Stars.
 
Wenn Rob Bartha, Pia Malo, Oliver Thomas und Melissa Naschenweng als Künstlerinnen und Künstler in der Ostschweiz angekündigt werden, dann ist eine tolle Stimmung vorprogrammiert. «Ausverkauft! Was will man mehr! Die vier Künstlerinnen und Künstler haben alle Erwartungen voll und ganz erfüllt», zogen die beliebten Veranstalter Jgnaz und Heidi Keller am Schluss eine positive Bilanz.
 
Die Vorfreude auf diese Schlagernacht war gross und die Gäste erfreuten sich grossartig an diesem beschwingten Anlass im Hofstadl von Wirt Christoph Koch, der mit seinen Küchen- und Service-Crews auch kulinarisch begeisterte.
Rob Bartha Schlagernacht Hofstadl auf Kulturonline.ch Rob Bartha: Er singt und spielt mit Herzblut. Der Star aus Ungarn hat sich in der Schweiz schnell einen ausgezeichneten Namen als Sänger und Gitarrist gemacht.

Rob Bartha und Pia Malo heizten ein
Ein mitreissendes Vorspiel. Der ungarische Musiker und Schauspieler Rob Bartha hat sich am Anfang seiner Karriere in der Schweiz und im nahen Ausland schnell einen ausgezeichneten Namen als Strassenmusikant gemacht. «Noch heute trete ich neben meinen Show-Auftritten als Strassenmusikant auf, dabei kann man sein Können präsentieren und die direkten Reaktionen der Zuschauenden spüren», sagte Rob Bartha. Im Hofstadl faszinierte er einmal mehr mit seinem hervorragenden Gitarrenspiel und Gesang und heizte als erster Künstler in der Schlagernacht herzhaft ein.
Pia Malo Schlagernacht Hofstadl auf Kulturonline.ch Mitsingen mit Pia Malo bei der Schlagernacht im Hofstadl Gossau! Immer mehr junge Fans lassen sich für den deutschen Schlager animieren. (c) Fotos: ROPO/MuA.

Pia Malo ist unter Schlagerfreunden schon lange keine Unbekannte. Ihr wurde das Singen, das Flair für die Bühnenpräsenz gleich in die Wiege gelegt, denn ihr Vater ist der beliebte Sänger Olaf von den legendären Flippers. Mit zahlreichen Hits sorgte sie dafür, dass die Stimmung weiter anstieg. Dazwischen gab es das köstliche 3-Gang-Gala-Menü, um sich für die folgenden Tanzrunden zu stärken.
 
«Der weibliche VolksRock’n’Roller»: Melissa Naschenweng als Höhepunkt
Oliver Thomas Schlagernacht Hofstadl Gossau auf Kulturonline.ch Rund um glücklich ...! Oliver Thomas fängt auch die Herzen der Fans in der oberen Hofstadl-Etage ein.

Wenn die Musik erklingt und sich die Herzen öffnen. Oliver Thomas, der immer mehr im deutschen Fernsehen zu bestaunen ist, hat die Herzen der weiblichen Fans an diesem Abend schnell erobert. Seine sympathische Art und seine Lieder begeisterten.
Doch dann kam die Kärntnerin Melissa Naschenweng mit ihrer klangstarken steirischen Ziehharmonika, was dann abging, liess den Boden vom Hofstadl vibrieren. «Der weibliche Andreas Gabalier VolksRock’n’Roller», wie sie oft in Fachkreisen genannt wird, erfüllte die Erwartungen als Stimmungsmacherin ab dem ersten Ton, welcher von ihrem Vater Andreas Müllmann, bekannt auch vom Wolayersee-Echo (http://www.wolayersee-echo.at/) am Tonpult eingespielt wurde.
 
Vater und Tochter im Einklang
Sie beide sind ein eingespieltes Duo, welches schon während der sechsstündigen Fahrt in die Ostschweiz im Auto gesanglich übten. Aus ihrem letzten Album «Gänsehautgefühl» sorgte sie mit «Weisst eh (dass i nur auf die steh)» für eine Welle der Begeisterung. Mitsingen, schaukeln und tanzen war angesagt, dabei ist es alleine eine Augenweide wie sich diese talentierte Künstlerin mit ihrer steirischen Ziehharmonika auf der Bühne rasant hin- und her bewegte.
«Nach drei Jahren ist es nun endlich Zeit, dass das nächste Album von mir erscheint. Mit „Kunterbunt“, so der Titel der neuen CD, will ich weiter die Herzen meiner Fans erobern», betonte Melissa schalkhaft. Dies dürfte ihr im Nu gelingen. Bereits stehen weitere Fernsehauftritte an und auch auf Tournéen ist sie wieder zu bestaunen. Melissa Naschenweng hat als letzte auftretende Künstlerin für einen glänzenden Abschluss in der Schlagernacht im Hofstadl gesorgt.


Schlagernacht im Hofstadl Gossau SG auf Kulturonline.ch

Aus der Vorschau ...

Schlagerfans treffen sich im Hofstadl bei st.gallischen Gossau! JHK Event präsentiert am Freitag, 17. Juni 2016, Konzertbeginn um 20 Uhr, im Hofstadl eine weitere Schlagernacht der Superlative: Die Schlagerstars Oliver Thomas, Melissa Naschenweng, Pia Malo und der berühmte ungarische Schauspieler, Gitarrist und Sänger Rob Bartha sorgen für einen musikalischen Höhepunkt. Das Küchen- und Serviceteam rund um Hofstadl-Chef Christoph Koch verwöhnen die Gäste auf kulinarischer Ebene!
 
Ein unvergesslicher Abend unter Schlagerfreunden zeichnet sich also ab: Erleben Sie die Topkünstler aus der Schlagerszene hautnah, lernen Sie sie persönlich kennen und lassen Sie sich mit einem Apéro und Menü verwöhnen. Übrigens haben Sie gewusst: Pia Malos Vater ist Olaf, der ehemalige Sänger der Flippers, der erfolgreichsten Schlagerband aller Zeiten, und seit einem Jahr auch ein gefeierter Solist.
 
Schlagernacht mit kulinarischen Genüssen
Die Veranstaltung wird mit einem köstlichen Apéro sowie einem exquisiten 3-Gang-Menü für nur 88 Franken angeboten. Frühzeitige Reservationen unter Telefon 071 660 02 85 sind empfehlenswert, denn die Platzzahl ist beschränkt.
Realisierbar wird der Anlass dank den Eventpartnern Fensterbau Keller AG in Münchwilen, Sonnen- und Wetterschutz Girsberger AG in Schlattingen sowie Schreinerei Kasper in Weinfelden. Als Medienpartner konnte das Schweizer Internetmagazin kulturonline.ch gewonnen werden.

 
Links zu den Akteuren der Schlagernacht im Hofstadl:
http://www.hofstadl.ch/genuss/index.php
http://www.robbartha.com/index.php?lang=de
http://www.melissa-naschenweng.at/
http://www.pia-malo.de/
http://oliver-thomas.de/.


domino Event SARL


... für beste Unterhaltung!
Vorverkauf und weitere Infos

Alle Ticketcorner-Stellen und www.dominoevent.ch.


Allerlei Veranstaltungen und News

Weltalm bei Kulturonline.ch
 
«Weltalm Theater» in Bern

Was will «Weltalm»?
Die Themenwahl der Stücke ist zeitgemäss und hat immer gleichzeitig einen Bezug zu uns und zur Gesellschaft. Uns interessieren die grossen Themen, Liebe und Tod, Leben und Familie. Die Stücke haben eine klare Gesamtästhetik. Alltägliche Materialien und Objekte werden auf der Bühne verwendet und neu bedeutet», heisst es auf der Homepage.
www.weltalm.ch


Sparsamkeit der Mittel
Die Sparsamkeit der Mittel und die Reduziertheit der Inszenier-ungen schaffen Räume für Fantasie und eigene Assoziatio-nen. So kann im Moment der Aufführung etwas Drittes entstehen: eine neue Welt der Wahrnehmung zwischen Zuschauer und Bühne. «Wir wollen die Grenze zwischen Realität und Irrealität aufheben und das Dazwischen sichtbar machen: Das Wirkliche und das Unwirkliche - beides ist wahr.»
Weiter heisst es: «Die Suche nach Ausdruck moralischer Werte unserer Zeit, für Erwachsene und Kinder, beschäftigt uns. Und ist diese Suche nach Werten, Gefühlen, Aussagen, die für alle gelten,heute überhaupt noch möglich?
Fazit: «Wir wollen aus etwas Kleinem etwas Grosses machen, vom Hundertsten ins Tausendste kommen mit Humor, Poesie, Traum und Musik.»

Die Aktivien
Aktuell wird das Theater «Welt-alm» geleitet von Dorothée Müggler und Sibylla Walpen.
www.weltalm.ch/neuigkeiten/